Seehundstation Norddeich

Senioren um die Welt

Wenn man in der Nähe der niedersächsischen Nordseeküste ist, sollte man unbedingt die Seehundstation in Norddeich besuchen, es ist wirklich ein lohnenswertes Ziel. Dort werden verwaiste Seehunde, und vereinzelt auch Kegelrobben, aufgezogen und nach einiger Zeit in die Nordsee zurückgebracht. Die Tiere bleiben durchschnittlich zehn bis zwölf Wochen in der Station, bis sie genügend Gewicht zugelegt haben und stark und fit genug sind, um ausgewildert zu werden.


View original post 302 more words