Eine göttliche Liebesaffäre … A divine love affair

Stella, oh, Stella

Foto: Wikipedia – Marathi TV

In einer gesunden Beziehung fühlt sich jede Person der anderen würdig, und jede Person passt zu den Bemühungen der anderen – nicht weil sie es müssen, sondern weil sie es wollen. Warum? Weil in dieser Vereinigung ein Gefühl der Ganzheit und Vollständigkeit liegt, und in der Vereinigung, wo zwei eins werden, findet man tiefe Wahrheiten und Erfahrungen, die größer sind als das Selbst.

Dasselbe gilt für unsere Beziehung zum Göttlichen. Die Idee, mit der Aufregung und Energie, jemanden zu sehen, den man liebt, in eine Meditation zu gehen – mit der Aufregung, eine Liebesaffäre zu haben – ist genau die Energie, die Sie dazu bringt, sich mit dem Göttlichen zu verbinden. Es ist dieser Grad an Aufregung und Enthusiasmus, das es uns näher bringt … weil es Liebe ist – und genau wie in einer Beziehung, je mehr Sie lieben, desto größer wird Ihre Liebe…

View original post 449 more words