Vielseitige Chrysanthemen in Asien

Google translation of first sentence: “While the chrysanthemum in our latitudes is mainly considered an autumn flower in cemeteries for All Saints’ Day, it has a completely different meaning in Asia, where it is originally located, it is primarily an ornamental plant.”

Senioren um die Welt

Während die Chrysantheme in unseren Breitengraden vor allem als Herbstblume auf Friedhöfen für Allerheiligen gilt, hat sie in Asien, wo sie ursprünglich beheimatet ist, eine völlig andere Bedeutung, sie ist in erster Linie eine Schmuckpflanze. In Japan trägt sie sogar den Status einer Nationalblume; aufgrund ihrer späten Blüte sieht man in der Chrysantheme sowohl ein Symbol der Unsterblichkeit als auch der Vollkommenheit. Der kaiserliche Thron wird oft auch als “Chrysanthementhron” bezeichnet, und das kaiserliche Wappen, das auch als nationales Wappen verwendet wird, zeigt eine stilisierte, 16-strahlige Chrysantheme. Selbst die höchste staatliche Auszeichnung ist nach der Blume benannt, es ist der “Chrysanthemen-Orden”. Diese Verehrung ist durchaus verständlich, denn die Chrysantheme gilt wegen ihrer sehr langen Blütezeit als Sinnbild für Glück und Wohlstand. Am 9. Tag des 9. Monats wird in Japan traditionell das Chrysanthemenfest „Kiku no Sekku“ gefeiert. 

View original post 650 more words