Kunst – wo die Freiheit nicht grenzenlos ist

Source: Kunst – wo die Freiheit nicht grenzenlos ist

Saarbrücken. Eine Vernissage in der Saarbrücker Justizvollzugsanstalt mit Gästen von außen: Wie Leslie Hupperts Kunstprojekt Wirkung zeigt. Von Ilka Desgranges

So wurden Vernissage-Besucher wohl noch nie empfangen: „Kein Alkohol, keine Drogen, keine Waffen“. Die Mobiltelefone müssen in ein Schließfach am Eingang, und ohne Ausweis gibt es keinen Einlass. Nachdem sie die Aufnahme-Prozedur hinter sich haben, werden die rund 30 Besucherinnen und Besucher in den älteren Teil der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken geführt. Von den Künstlern, deren Wandmalereien besichtigt werden sollen, ist niemand in dem kahlen Raum. Die Vernissage beginnt ohne sie. Begrüßung, Lobrede auf die Kunst und die Künstler, kaltes Buffet, kalte Getränke.